Aufbruch

Hier sind wir mit einer eigenen Website. Fühlt sich spannend an. Bisher haben wir uns immer auf unseren FreundInnen, KollegInnen, der Universität und ihren Internetseiten ausgeruht.

Aber wir gehen einen eigenen Weg, oder eher viele eigene Wege. Und dafür ist es gut, wenn wir uns hier auch eigenständig präsentieren. Also voila! Da sind wir.

Aber wir sind ja nicht nur im Internet. Wir machen Theater, Vorträge und Musik. Ganz in echt.
Und am 26.04. findet in Rostock die Lange Nacht des Wissens statt.

Das Programm ist noch nicht draußen, aber wir werden dabei sein! Es wird um Borderline gehen. Was? Borderline? Komm vorbei und werde klüger.
Du kennst dich mit dem Thema hervorragend aus? Ich glaube, sowas hast auch du noch nicht gesehen! Kommt also vorbei am 26.04., Universitätsplatz 1, Raum 218.

1 Kommentar zu „Aufbruch“

  1. Ich hatte das Glück und die Ehre, mal eine absolut exklusiv-exquisite Auto-Generalprobe der Theoskop-Kerncrew miterleben zu können und kann nur sagen: Was die beiden liefern, sollte niemand verpassen. Stets unterhaltsam und dabei so klug und gedankenvoll, dass es manchmal nicht schadet, die eine oder andere Szene ein zweites oder drittes Mal zu sehen, um die Fülle dessen zu erfassen, was in liebevoller, kreativer, inspirierter Vorbereitung in die Performance eingeflossen ist. Ich bin gespannt auf das, was noch kommt und freue mich auf alles, was ich in Autos, Gemeindesälen, auf und hinter Bühnen noch zu erwarten habe und erleben darf!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s