Maskenball

Es war still. Hier und anderswo. Eine Seuche war in der Welt. Ist in der Welt. Aber die Menschen haben sich zusammen getan und sich gegen die Seuche erhoben.

Sie haben sich bei der Hand genommen und begonnen zu tanzen. Ein Maskenball.

Wir spielen das erste Mal nach unserer Pandemiepause. Ein Kabarettstück über „Schnutendeckel“ und andere Schutzmaßnahmen, bei denen es Ihnen schwerfallen dürfte, die Lach-Aerosolausschüttung im vorgeschriebenen Rahmen zu halten. Auf dem Dachboden des Gemeindehauses in Rövershagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s