Sind wir nicht alle ein bisschen Borderline?

Wir schreiben an unserem Buch „Seelsorge mit der Borderline“. Jeden Tag bringt uns das ein bisschen an unsere Grenzen. Im Buch versuchen wir ausgehend von den Figuren in unserem Theaterstück Spuren zu Erfahrungen zu legen, die wir als Menschen alle kennen. Seelsorge hat aus unserer Sicht etwas mit Augenhöhe zu tun. Und wenn einem das Gegenüber schräg vorkommt, dann vielleicht nur, weil ich meine eigene Schrägheit noch zu gut vor mir und anderen versteckt habe. Also guckt doch nochmal genauer hin. Was seht ihr in diesem Bild? Es ist unsere Alice. Erkennt ihr ihre und unsere Borderline?

Alice_Klara
Dramaqueen (c) Klara Gladisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s